Piotre

geb: 19.08.82 in Polen

Beruf: angelernter Automechaniker

Finanzierung: betteln

Konsumausgaben: Körperpflege, Nahrung, Unterkunft, Drogen

Unterkunft: Schalterräume, Parkhäuser

 

Wunsch für die Zukunft: Teilnahme an einem Metadonprogram zur Bekämpfung der Drogensucht, start einer Ausbildung, Lebenswerte Rückkehr in die Gesellschaft

 

 

 

  • lebte bis 98 in Polen und wurde von seiner Oma streng erzogen, Eltern lebten in Deutschland
  • 98 von Mutter nach Deutschland geholt
  • falsche Freunde und soziales Umfeld führten zum Drogenkonsum (Heroin)
  • Ultimatum durch Mutter: Entzug oder zurück nach Polen
  • 2000 zurück nach Polen- Papiere wurden durch die Mutter eingezogen und auf der Straße zurückgelassen,
  • Suche nach Arbeit blieb erfolglos
  • Abrutsch in die Kriminalität
  • wurde bei schweren Raub erwicht und verurteilt (4,5 Jahre Gefängnis)
  • 2005 Entlassung
  • Arbeitssuche in Polen, jedoch schnell wieder Jobverlust,
  • erneuter Abrutsch ins Drogenmilieu,
  • kurzzeitige Jobs in Belgien
  • 2006 Rückkehr nach Berlin, wohnt anfangs in Hostels
  • durch andauernden Drogenkonsum erneut auf Straße gelandet